Hungerversuch


Probenmaterial

Blut mit Stabilisator - 2 ml

  • Monovette mit Na-Fluorid

Serum - 0.5 ml

  • Vacutainer
  • Monovette mit Trenngel für Serum

Kapillarblut in 1 ml Hämolysierlösung - 20 µl

Serum - 0.5 ml

  • Vacutainer
  • Monovette mit Trenngel für Serum

Indikation
V.a. Insulinom, V.a. kongenitalen Hyperinsulinismus

Bearbeitungsfrequenz
werktäglich (Mo - Fr)

Durchführung
• Nahrungskarenz bis zu 72 h bei glucosefreier Flüssigkeitszufuhr,
• Blutentnahme alle 6 h, bzw. bei klinischen Zeichen einer Hypoglykämie zur Bestimmung von @(403), @(999) und evtl. @(901)

Bewertung
Ein Insulinom bzw. ein kongenitaler Hyperinsulinismus ist ausgeschlossen, wenn innerhalb von 72 h der Glucosewert nicht unter 45 mg/dl (im Kapillarblut) bzw. 40 mg/dl (im Serum) abfällt und gleichzeitig die Konzentration von C-Peptid unter 0.7 μg/l und von Insulin unter 6 mU/l ist. Bei Hypoglykämie (Glucose 35 mg/dl) sprechen C-Peptid-Werte ≥ 0.7 μg/l und Insulin-Werte ≥ 3 mU/l für das Vorliegen eines Insulinoms.