MRSA


Probenmaterial
Nasenabstrich (beidseits):
- Abstrichtupfer mit Transportgel (für die bakterielle Kultur)
- Abstrichtupfer in PCR-Transportflüssigkeit (für die PCR)

Indikation
Screening bei stationärer Aufnahme, Erfolgskontrolle nach Eradikation (nur bakterielle Kultur)

Methode
realtime PCR (Testergebnis am selben Tag ca. 11 Uhr bei Probeneingang vor 9 Uhr, ca. 18 Uhr bei Probeneingang bis 15 Uhr),
bakteriologische Kultur

Bearbeitungsfrequenz
werktäglich (Mo - Fr)

Nachforderung
innerhalb von 5 Werktagen, nur wenn bereits separates Material für eine andere PCR vorliegt

Erreger Meldung
Erregermeldung durch das Labor: direkter Nachweis aus Liquor oder Blut, namentlich an das Gesundheitsamt

cMRSA ('community acquired' MRSA) siehe Panton-Valentine-Leukozidin (PVL-Gen)