Helicobacter pylori-Antikörper-Nachweis


Probenmaterial

Serum - 0.2 ml

  • Vacutainer
  • Monovette mit Trenngel für Serum

Indikation
Zum Ausschluss einer Infektion mit Helicobacter pylori bei Gastritis, Magen- oder Duodenalulcera, wodurch sich eine Gastroskopie evtl. umgehen lässt.

Methode
EIA (IgG)

Bearbeitungsfrequenz
werktäglich (Mo - Fr)

Nachforderung
innerhalb von 5 Werktagen möglich

Die Unterscheidung zwischen einer aktiven Infektion und einer alten Serumnarbe ist nur durch den 13C-Harnstoff/CO2-Atemtest bzw. den Erregernachweis möglich. Diese sind dem Antikörper-Nachweis auch bei der Therapiekontrolle überlegen.