Testosteron/SHBG-Quotient


Der Testosteron/SHBG-Quotient ist ein Maß für das biologisch wirksame freie Testosteron. Bei Erhöhungen oder Erniedrigungen der SHBG-Konzentration (z.B. bei Hyperthyreose oder bei Gabe von Antiepileptika) können deshalb auch bei normalem Gesamt-Testosteron-Spiegel Veränderungen des Quotienten und damit der aktiven Hormon-Konzentration resultieren.

Erhöht: Hyperandrogenismus bei Frauen (Hirsutismus, Virilismus)

Erniedrigt: Hypogonadismus und Gynäkomastie bei Männern


REFERENZBEREICH
0.001 - 0.023 μg/nmol
0.060 - 0.234 μg/nmol