Rotavirus (RNA-Nachweis)


Probenmaterial

Stuhl - 1 g


Methode
realtime RT-PCR

Bearbeitungsfrequenz
werktäglich (Mo - Fr)

Nachforderung
innerhalb von 5 Werktagen, nur wenn bereits separates Material für eine andere PCR vorliegt

Erreger Meldung
Erregermeldung durch das Labor: Erregernachweis im Stuhl, namentlich an das Gesundheitsamt

Diagnose Meldung
Diagnosemeldung durch behandelnde Ärzte: Gastroenteritis oder Lebensmittelintoxikation, wenn der Patient im Lebensmittelbereich arbeitet oder wenn mindestens 2 Erkrankungen mit epidemischem Zusammenhang auftreten, Verdacht, Erkrankung, namentlich an das Gesundheitsamt

Häufigster Erreger von Durchfallerkrankungen im Säuglings- und Kleinkindalter, v.a. in den Wintermonaten. Gehäuftes Auftreten auch bei älteren Menschen. Übertragung fäkal-oral durch Schmierinfektionen oder infizierte Lebensmittel. Minimale Infektionsdosis 10 Viruspartikel, Inkubationszeit 1 - 3 d, maximal 4 d. Akute Gastroenteritis mit wässriger Diarrhoe, Erbrechen, auch abdominellen Schmerzen und Fieber. Dauer der Diarrhoe 2 - 6 d, meist 4 - 5 d, Erregerausscheidung bis 8 d nach Krankheitsbeginn, in Einzelfällen bis zu 30 d