CYFRA 21-1


Probenmaterial

Serum - 0.5 ml

  • Vacutainer
  • Monovette mit Trenngel für Serum

Methode
FIA

Bearbeitungsfrequenz
1-2 x wöchentlich

Nachforderung
innerhalb von 5 Werktagen möglich

Halbwertszeit
1 d

Störfaktoren
Kontamination mit Speichel

Einflussgrößen: Gewebetrauma, z.B. nach OP; Spätschwangerschaft Marker der Wahl: bei nicht-kleinzelligem Bronchialkarzinom Auch erhöht: bei Blasen-Karzinom, Plattenepithelkarzinom Nicht-maligne erhöht: bei gutartigen Lebererkrankungen, Niereninsuffizienz

REFERENZBEREICH - 3.3 μg/l