Vitamin H (Biotin)


Probenmaterial

Serum - 0.3 ml

  • Vacutainer
  • Monovette mit Trenngel für Serum

Methode
EIA

Bearbeitungsfrequenz
1-2 x wöchentlich

Nachforderung
innerhalb von 5 Werktagen möglich

Bewertung

Erworben erniedrigt: Malabsorption, längerfristige orale Einnahme von Antibiotika, exzessiver Verzehr von rohem Eiweiß (Biotinbindung an Avidin)
Bei normaler Ernährung ist ein erworbener Biotin-Mangel selten. Er kann zu Hautausschlägen, Haarausfall und brüchigen Nägeln führen.

REFERENZBEREICH
behandlungsbedürftig 100 ng/l
suboptimal 100 - 250 ng/l
ausreichende Versorgung > 250 ng/l