Pregabalin


Probenmaterial

Serum - 0.5 ml

  • Vacutainer ohne Trenngel
  • Monovette ohne Trenngel

EDTA-Plasma - 0.5 ml

  • Vacutainer mit EDTA für Blutbild etc.
  • Monovette mit EDTA

Indikation
Therapeutisches Drug Monitoring aus Serum und Missbrauchsnachweis im Urin

Methode
LC-MS/MS

Bearbeitungsfrequenz
3 x wöchentlich

Nachforderung
Serum: nur am Tag der Einsendung möglich Urin: innerhalb von 5 Werktagen möglich

Therapeutischer Bereich
2-5 mg/l (AGNP-Leitlinie 2017)

Toxischer Bereich
über 10 mg/l (AGNP-Leitlinie 2017)

Pharmakokinetik
Eliminationshalbwertszeit: 6 h

Pregabalin wird zu 98 % unverändert im Urin ausgeschieden. Es hat, insbesondere bei Patienten mit vorbestehenden Suchterkrankungen und Angststörungen, ein hohes Missbrauchspotential und führt unter Umständen zur Entwicklung einer Abhängigkeit.

Cut-off im Urin: 0.5 mg/l