Pneumocystis jiroveci (DNA-Nachweis)


Probenmaterial

Sputum -

Bronchiallavage -


Methode
realtime PCR

Bearbeitungsfrequenz
werktäglich (Mo - Fr)

Nachforderung
innerhalb von 5 Werktagen, nur wenn bereits separates Material für eine andere PCR vorliegt

Bewertung

Erreger der interstitiellen plasmazellulären Pneumonie bei Säuglingen und Patienten mit Immunschwäche. Früher als Pneumocystis carinii bezeichnet. Inzwischen ist jedoch klar, dass sich der humanpathogene Pilz ( Pneumocystis jiroveci) vom in Ratten gefundenen Pneumocystis carinii taxonomisch unterscheidet. Mit dem Antikörpernachweis kann auf Grund der verminderten Antikörperbildung bei immunsupprimierten Patienten eine Infektionen nicht sicher erfasst werden.