Plasminogen


Probenmaterial

Citrat-Plasma - 0.5 ml

  • Vacutainermit Citrat für Gerinnung
  • Monovette mit Citrat

Methode
Photometrie

Bewertung

DIESE UNTERSUCHUNG WIRD IN EINEM FREMDLABOR DURCHGEFÜHRT
Unterauftrag (Analyse wird in einem auswärtigen Labor durchgeführt. Unabhängig davon, ob das beauftragte Labor akkreditiert ist oder nicht, ist die Methode somit nicht Bestandteil unserer Akkreditierung. Der jeweilige Unterauftragnehmer kann im LABOR abgefragt werden.)

Erniedrigt bei: Hyperfibrinolyse, fibrinolytischer Therapie, Verbrauchskoagulopathie, Leberparenchymschäden, postoperativ; physiologischer Befund bei Neugeborenen
Plasminogenmangel stellt ein Risiko für venöse Thrombembolien bzw. Reokklusionen und für vermindertes Ansprechen auf fibrinolytische Therapie dar.

REFERENZBEREICH
Erwachsene 75 - 150 %
Kinder bis 13 Jahre 76 - 110 %