Parasiten, Würmer/Wurmbestandteile, Protozoen


Parasiten im Blut und anderen Geweben oder Sekreten:
- Echinokokken (Antikörper-Nachweis)
- Fasciola hepatica (Antikörper-Nachweis)
- Filarien (Erreger- und Antikörper-Nachweis)
- Leishmanien (Erreger- und Antikörper-Nachweis)
- Malaria ( P. falciparum, P. vivax, P. ovale, P. malariae, P. knowlesi; Erreger- und Antikörper-Nachweis)
- Pneumocystis jiroveci (Erreger-Direktnachweis aus provoziertem Sputum oder Bronchiallavage, Antikörper-Nachweis)
- Schistosoma haematobium (Blasenbilharziose, Erregernachweis im Urin)
- Toxocara (Antikörper-Nachweis)
- Toxoplasmose ( Toxoplasma gondii, Antikörper-Nachweis, ggf. Erreger- Direktnachweis)
- Trichinella spiralis (Antikörper-Nachweis)
- Trichomonas vaginalis (Erregernachweis im Vaginalabstrich oder frisch gelassenem Urin)
- Trypanosoma gambiense/rhodesiense (Schlafkrankheit), T. cruzi (Chagas-Krankheit, Erreger-/Antikörper-Nachweis)

Parasiten, Würmer/Wurmbestandteile und Protozoen im Stuhl:
  • Bandwürmer (Zestoden): Rinderbandwurm (Taenia saginata), Schweinebandwurm (T. solium), Fischbandwurm (Diphyllobotrium latum)
  • Fadenwürmer (Nematoden): Spulwurm (Ascaris lumbricoides), Peitschenwurm (Trichuris trichura), Madenwurm (Enterobius bzw. Oxyuris vermicularis),
    Hakenwurm (Ancylostoma duodenale und Necator americanus), Zwergfadenwurm (Strongyloides stercoralis)
  • Saugwürmer (Trematoden): Leberegel (Fasciola hepatica), Schistosoma haematobium, S. mansoni, S. japonicum
  • Protozoen: Amöben (Entamoeba histolytica), Lamblien (Giardia lamblia), Kryptosporidien