Liquordiagnostik: Reiber-Schema


Referenzbereiche Liquor-/Serum-Quotient für Albumin (QAlb):
Neugeborene unter 7 Tage 8 - 28 x 10-3
Neugeborene unter 30 Tage 5 - 15 x 10-3
Kleinkinder unter 2 Monate 3 - 10 x 10-3
Kleinkinder unter 3 Monate 2 - 5 x 10-3
Kinder 3 Monate bis 5 Jahre 0.3 - 3.5 x 10-3
Kinder 6 bis 15 Jahre unter 5 x 10-3
16 bis 40 Jahre unter 6.5 x 10-3
41 bis 45 Jahre unter 7 x 10-3
46 bis 60 Jahre unter 8 x 10-3
61 bis 75 Jahre unter 9 x 10-3
über 75 Jahre unter 10 x 10-3
Erhöht QAlb: Störung der Blut-Liquor-Schranke
Der Vergleich der Liquor/Serum-Quotienten für IgG, IgA und IgM mit QAlb erlaubt eine Unterscheidung zwischen Immunglobulin-Erhöhungen aufgrund einer Blut-Liquor-Schrankenstörung und lokaler intrazerebraler Immunglobulin-Synthese.

Die obere Unterscheidungslinie zwischen lokaler Immunglobulinsynthese und aus dem Serum übergetretener Immunglobulin-Fraktion ist im Quotientendiagramm dick eingezeichnet. Werte oberhalb der Linie weisen auf eine intrazerebrale Immunglobulin-Synthese hin. Die dicken vertikalen Linien zeigen die altersabhängigen Referenzbereiche für QAlb x 10-3 an; QAlb = 5 (bis 15 Jahre), QAlb = 6.5 (16 - 40 Jahre) und QAlb = 8 (46 - 60 Jahre).

Im Diagramm ergeben sich folgende Bereiche:

5502_Liquor.png