Kryofibrinogen


Probenmaterial

Serum - 2 ml

  • Vacutainer ohne Trenngel
  • Monovette ohne Trenngel
Blutentnahme direkt im Labor durchführen lassen oder abgenommenes Blut (Serum und EDTA) 30 min bei 37 °C gerinnen lassen, 15 min bei 37 °C zentrifugieren, Serum und Plasma sofort abtrennen. Abgetrenntes Serum, abgetrenntes Plasma und Blutkuchen in drei getrennten Röhrchen (mit Materialangabe beschriftet) in das Labor schicken.

EDTA-Plasma - 2 ml

  • Vacutainer mit EDTA für Blutbild etc.
  • Monovette mit EDTA
Blutentnahme direkt im Labor durchführen lassen oder abgenommenes Blut (Serum und EDTA) 30 min bei 37 °C gerinnen lassen, 15 min bei 37 °C zentrifugieren, Serum und Plasma sofort abtrennen. Abgetrenntes Serum, abgetrenntes Plasma und Blutkuchen in drei getrennten Röhrchen (mit Materialangabe beschriftet) in das Labor schicken.

Methode
Präzipitation (nicht akkreditiert)

Bearbeitungsfrequenz
werktäglich (Mo - Fr)

Nachforderung
nicht möglich

-essentiele (primäre) Kryofibrinogenämie: oft spontan bei gesunden Patienten

-sekundäre Kryofibrinogenämie: basierend auf einer chronischen Entzündung im Rahmen eines malignen Tumors, eines Diabetes mellitus, einer Kollagenkrankheit oder einer aktiven Infektion.

Das Verhältnis Frauen zu Männer beträgt 1,4:1