HDL-Cholesterin (high density lipoprotein)


Probenmaterial

Serum - 0.3 ml

  • Vacutainer
  • Monovette mit Trenngel für Serum

Methode
enzymatischer Farbtest nach Immuninhibition

Bearbeitungsfrequenz
werktäglich (Mo - Fr)

Nachforderung
innerhalb von 5 Werktagen möglich

Präanalytik
Serum möglichst bald vom Blutkuchen trennen und innerhalb von 24 h analysieren

Atherosklerose-Risiko erhöht: unter 40 mg/dl (Empfehlung der NCEP, 2004)
Erniedrigt: angeboren (Apo A1-Defekte), Adipositas, Diabetes, Leber- und Nierenerkrankungen, durch Rauchen, Hypertriglyzeridämie, körperliche Inaktivität, Gestagene, Androgene und ß-Blocker-Therapie
Erhöht durch: ungesättigte Fettsäuren, mäßigen Alkoholkonsum, regelmäßige körperliche Bewegung, Östrogentherapie

REFERENZBEREICH > 40 mg/dl
(Empfehlung der NCEP, 2004)