Fieber unklarer Genese


Mindestens 3 Wochen lang anhaltendes Fieber, dessen Ursache trotz differentialdiagnostischer Bemühungen nicht geklärt werden konnte.

URSACHEN VON FIEBER UNKLARER GENESE UND MÖGLICHE LABORUNTERSUCHUNGEN
Erkrankung Laboruntersuchung(en)
Kollagenosen und Autoimmunerkrankungen (ca. 40 %)
- Polymyalgia rheumatica BKS, CRP, Rheumafaktoren
- Morbus Still, juvenile rheumatoide Arthritis ANA
- Sarkoidose ACE
- Thyreoiditis TSH, fT3, fT4, MAK, ggf. TAK
- Lupus erythematodes ANA, dsDNS, C3, C4
- allergische Alveolitis allergenspezifische IgG-Antikörper
Infektionen (ca. 25 %)
- Tuberkulose Kultur
- Endokarditis Blutkultur
- CMV-Infektionen Ak
- intraabdomineller Abszess CRP, Erregernachweis
- hepatobiliäre Infektionen CRP, Erregernachweis
Malignome (ca. 10 - 15 %)
- malignes Lymphom Differentialblutbild, Immunfixationselektrophorese, freie
Leichtketten i.S., ß2-Mikroglobulin
- Leukämie Differentialblutbild
- solider Tumor nach der Diagnose, vor der ersten Therapie die für das Organ
bzw. für den jeweiligen Tumor relevanten Tumormarker
ungeklärt (ca. 20 - 30 %)