Digitoxin


Probenmaterial

Serum - 0.3 ml

  • Vacutainer
  • Monovette mit Trenngel für Serum

Methode
Immunturbidimetrie

Bearbeitungsfrequenz
werktäglich (Mo - Fr)

Nachforderung
nur am Tag der Einsendung möglich

Präanalytik
Blutabnahme: 8 - 24 h nach der letzten Dosis. Bei Dosisänderung Blutabnahme nicht sofort, sondern erst 2 - 4 Tage später sinnvoll

Einflussgrössen
Gleichzeitige Gabe von Phenobarbital, Phenytoin, Phenylbutazon, Rifampicin beschleunigt die Elimination.

Therapeutischer Bereich
10 - 30 µg/l

Toxischer Bereich
Toxischer und Alarm-Bereich: über 30 µg/l

Pharmakokinetik
Eliminationshalbwertszeit: 6 - 8 d, Metabolisierung in der Leber; ca. 10 % werden in Digoxin umgewandelt. Ausscheidung zu 70 % auf dem Gallenweg, 30 % renal
Zeit bis zum Erreichen des Steady-State: ca. 1 Monat bei oraler Langzeitbehandlung
Zeit bis zur maximalen Serum-Konzentration: ca. 3 bis 6 h nach einer oralen Dosis. Proteinbindung über 90 %.