Junior Business-Analyst oder Prozessmanager mit Erfahrung im Gesundheitswesen oder Laborumfeld (m/w/d)

Kennziffer: 182

Einsatzort

LABOR München
Führichstraße 70
81671 München

Arbeitszeiten

Vollzeit

Ihr Aufgabenbereich

In dieser neu geschaffenen Funktion hinterfragen Sie bestehende Vorgehensweisen, identifizieren Optimierungspotenziale und implementieren neue standardisierte Prozesse. Sie setzen strategische unternehmensweite Impulse und arbeiten eng mit unseren Abrechnungsteams zusammen. Sie berichten direkt an den Leiter Abrechnung- und Forderungsmanagement.

Im Detail:

  • Analyse des Ist-Standes unserer Abrechnungsprozesse sowie aktive Mitwirkung bei der Entwicklung des Soll-Konzeptes
  • eigenverantwortliche Leitung und Koordination kleinerer Projekte im Rahmen der Prozessoptimierungen
  • Implementierung verschiedener QM-Werkzeuge im Rahmen unseres Qualitätmanagementssystems
  • Schnittstellenfunktion zu unserer IT und unseren externen Softwareanbieter
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Aufbau eines standardisiertem KPI-Systems

Das sollten Sie mitbringen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder Gesundheitsmanagement mit mehrjähriger Berufserfahrung im Gesundheitswesen, idealerweise in einem mittelständischen Unternehmen
  • Erste Führungserfahrung im Rahmen des Projektmanagements
  • Gute Kenntnisse der GOÄ und EBM
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in MS-Office, insbesondere in MS-Excel
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (C1 Niveau)
  • Hoher Grad an Verantwortungsbewusstsein sowie eine pragmatische und strukturierte Arbeitsweise, gepaart mit ausgezeichneter Kommunikation- und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit umfangreichem Probenspektrum in einem hochmodernen Labor
  • Ein ausgezeichnetes Betriebsklima mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Einen sicheren unbefristeten Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen
  • Ein attraktives Gehalt, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Betriebliche Altersversorgung, Zuschuss zum Gourmetmenü (Standort Führichstraße) sowie Fahrtkosten- und Kinderbetreuungszuschuss
  • Eine innovative Umgebung, in der Sie sich persönlich und fachlich weiterentwickeln können
  • Regelmäßige Mitarbeiter-Events
  • Eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel

Info und Ansprechpartner

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Kennziffer der Stellenanzeige.

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei Rückfragen rund um Ihre Bewerbung:

Stefanie Tremel
Tel. + 49 (0) 89/450 917 238
Bewerbung@labor-becker.de