MTLA (m/w/d) für unser Notfall-LABOR

Kennziffer: 0154

Einsatzort

Rotkreuz-Klinikum
Nymphenburger Straße 163
80634 München

Arbeitszeiten

Vollzeit
oder
Teilzeit mit Nacht- und Wochenenddiensten

Ihr Aufgabenbereich

  • Durchführung eines breiten Analysenspektrums, darunter Enzyme, Substrate, Proteine, kardiale Marke, Elektrolyte etc.
  • Bearbeitung klinisch-chemischer Proben an modernen Analyse­geräten 
  • Bearbeitung von Hämostaseologie
  • Manuelle und vollautomatische Bearbeitung des hämatologischen Spektrums
  • Durchführung labormedizinischer Untersuchungen und Freigabe der Ergebnisse nach Plausibilisierungsprüfung
  • Durchführung anfallender Wartungs-, Hygiene- und Prüfmaßnahmen sowie Durchführung und Bewertung der Qualitätskontrolle

Das sollten Sie mitbringen

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA (m/w/d)
  • Berufserfahrung in einem medizinischen Labor wünschenswert; die Stelle ist auch für Berufs­einsteiger (m/w/d) geeignet
  • Affinität zu technischen Geräten
  • MS Office-Kenntnisse und idealerweise Kenntnisse in einem Laborinformationssystem
  • Gute Deutschkenntnisse auf mindestens B2-Niveau in Wort und Schrift
  • Sorgfältige, zuverlässige und selbstständige Arbeits­weise

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit umfangreichem Proben­spektrum in einem hochmodernen Labor
  • Die Möglichkeit auf flexible Teilzeitmodelle (nur Nacht- und Wochenenddienste)
  • Ein ausgezeichnetes Betriebsklima mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Einen sicheren unbefristeten Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen
  • Ein attraktives Gehalt mit Zuschlägen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Betriebliche Alters­versorgung sowie Fahrtkosten- und Kinderbetreuungszuschuss
  • Eine innovative Umgebung, in der Sie sich persönlich und fachlich weiterentwickeln können
  • Regelmäßige Mitarbeiter-Events
  • Eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrs­mittel

Info & Anprechpartner

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Kennziffer der Stellenanzeige.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin bei Rückfragen rund um Ihre Bewerbung:

Katharina Hofstaller
Tel. + 49 (0) 89 / 450 917-279
Bewerbung@labor-becker.de