MTLA, CTA, BTA oder MFA (m/w/d) für unseren Probeneingang

Kennziffer: 0153

Einsatzort

LABOR Bamberg
Heinrichstr. 1
96047 Bamberg

Arbeitszeiten

Vollzeit

Ihr Aufgabenbereich

  • Prüfung der eingehenden Materialien auf Voll­ständig­keit und Richtigkeit
  • Registrierung und Verteilung von Proben­materialien
  • Interne Kommunikation mit den Fachabteilungen
  • Einlesen von EDV-Auftragskarten und Einscannen von Überweisungsscheinen
  • Vorbereitung von Proben für den Analyseprozess
  • Kommunikation mit unseren Kunden (u. a. Beant­wortung von Anfragen unserer Einsender, Ver­voll­ständigung von Angaben)
  • Bei Eignung und Interesse Unterstützung der Abteilung Klinische Chemie

Das sollten Sie mitbringen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als MTLA, CTA, BTA oder MFA (m/w/d)
  • Berufserfahrung von Vorteil, gerne auch Berufs­einsteiger (m/w/d)
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit einem Laborinformationssystem wünschenswert
  • Gute Deutschkenntnisse (mindestens B2-Niveau)
  • Freundliches Auftreten und hohe Dienst­leistungs­orientierung
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Früh-, Tag- und Spät­diensten

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit umfangreichem Probenspektrum in einem hochmodernen Labor
  • Ein ausgezeichnetes Betriebsklima mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Einen sicheren unbefristeten Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen
  • Ein attraktives Gehalt, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Betriebliche Altersversorgung, Fahrtkosten- und Kinderbetreuungszuschuss
  • Eine innovative Umgebung, in der Sie sich persönlich und fachlich weiterentwickeln können
  • Regelmäßige Mitarbeiter-Events
  • Eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel

Info & Anprechpartner

Wir freuen uns auf Ihre aus­sage­kräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Kennziffer der Stellenanzeige.

Ihre persön­liche Ansprech­partnerin bei Rück­fragen rund um Ihre Bewer­bung:

Susanne Glogowski

Tel. + 49 (0) 89 / 450 917-279
Bewerbung@labor-becker.de