Erstellt am 01.09.2019

MTLA, VMTA, CTA oder Chemielaborant (m/w/d) für die Abteilung Klinische Chemie

Kennziffer: 0086

In unserer Abteilung Klinische Chemie, Hämostase (Globaltest und Spezialanalytik) und Hämatologie (inklusive Differenzialblutbilddiagnostik und Durchflusszytometrie) führen wir alle gängigen Untersuchungen auf modernsten Vollautomaten durch. Der aktuell neueste Stand der Technik wurde in dieser Abteilung umgesetzt.

Einsatzort

LABOR München
Führichstraße 70
81671 München 

Arbeitszeiten

Vollzeit

Ihr Aufgabenbereich

  • Durchführung von klinisch-chemischen und immunologischen Untersuchungen an modernen Analysegeräten (neben gängigen Routineparametern auch Bestimmung von Hormonen, infektionsserologischen Parametern, Tumormarkern)
  • Durchführung von Wartungsarbeiten und Qualitätssicherung

Nach einer umfangreichen Einarbeitung besteht die Möglichkeit, an einem flexiblen, roulierenden Einsatz in den spannenden Tätigkeitsfeldern der Klinischen Chemie, Gerinnung und/oder Hämatologie teilzunehmen.

Das sollten Sie mitbringen

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA, VMTA, CTA oder Chemielaborant (m/w/d)
  • Berufserfahrung in einem medizinischen Labor wünschenswert
  • Auch für Berufseinsteiger (m/w/d) geeignet
  • Affinität zu technischen Geräten
  • MS Office-Kenntnisse und idealerweise Kenntnisse mit einem Laborinformationssystem
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sorgfältige, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • Flexibilität, hohe Lernbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Einsatzfreude und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit umfangreichem Probenspektrum in einem hochmodernen Labor
  • Ein ausgezeichnetes Betriebsklima mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Einen sicheren unbefristeten Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen
  • Ein attraktives Gehalt, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Betriebliche Altersversorgung, Fahrtkostenzuschuss, Kinderbetreuungszuschuss, Zuschuss zum Gourmetmenü (Standort Führichstraße)
  • Eine innovative Umgebung, in der Sie sich persönlich und fachlich weiterentwickeln können
  • Regelmäßige Mitarbeiter-Events
  • Eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel

Info & Anprechpartner

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Kennziffer der Stellenanzeige.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin bei Rückfragen rund um Ihre Bewerbung:

Stefanie Tremel
Tel. + 49 (0) 89 / 450 917-238
Bewerbung@labor-becker.de