Leiter Außendienst & Key Account Management (m/w/d)

Kennziffer: 0160

Einsatzort

LABOR München
Führichstraße 70
81671 München

Arbeitszeiten

Vollzeit

Ihr Aufgabenbereich

  • Leitung der Außendienstabteilung von derzeit 10 Mitarbeiter/innen
  • Führung, Coaching, Motivation und Entwicklung des Außendienst-Teams
  • Verantwortung für die Optimierung, Standardisierung und Steuerung aller Außendienstprozesse (z.B. Einsenderdokumente, Einsenderkampagnen, Angebotserstellung, laborweiter Integrationsprozess von neuen Einsendern) unter Berücksichtigung der Unternehmens-/ Vertriebsstrategie
  • Aufbau eines nachhaltigen und effizienten Stewardship-Programms inklusive Optimierung des Anforderungsverhaltens im Sinne eines Kosten-Nutzen-Verhältnisses für Patienten und Einsender
  • Sicherung einer effektiven Kommunikation mit angrenzenden Bereichen
  • Durchführung von regelmäßigen Prozess-Schulungen für die internen Schnittstellen
  • Aufbau und Pflege eines Netzwerks im Krankenhaussektor
  • Führen von Vertragsverhandlungen mit Krankenhäusern inkl. Planung, Durchführung und Nachbereitung
  • Erarbeitung und Beurteilung von Labordienstleistungsverträgen
  • Erarbeitung von Stellungnahmen und Entscheidungsgrundlagen für die das Verhandlungsteam
  • Entwicklung eines effizienten Reporting an die Kliniken
  • Entwicklung und Fortführung eines Auftrags- bzw. Leistungsreporting inkl. Accountplänen zur betriebswirtschaftlichen Bewertung für das Labor (Kosten-Nutzen-Analyse)
  • Sicherstellung eines lösungsorientierten Reklamationsmanagements
  • Regionale Reisebereitschaft von ca. 50%

Das sollten Sie mitbringen

Sie sind eine souverän agierende Persönlichkeit, die sich auch in herausfordernden Situationen nicht aus der Ruhe bringen lässt. Sie sind ein authentischer Verhandler auf Augenhöhe, der darüber hinaus sein Netzwerk empathisch pflegt und ausbaut. Ebenso sind Sie eine Führungspersönlichkeit, die Mitarbeiter/innen zielorientiert auf Basis von Vertrauen und Verantwortungsdelegation führt. Sie sind offen für neue Ansätze, denken strategisch und wirtschaftlich. Sie verfolgen Ziele nachdrücklich mit strategischem Weitblick. Zudem sind Sie der leistungsorientierte „Macher“ und nicht der Verwalter. Ihre Arbeitsweise ist strukturiert und Sie sind in der Lage komplexe Zusammenhänge zu erkennen und Problemlösungen konzeptionell aufzuzeigen. Darüber hinaus verfügen Sie über hohes Engagement und Belastbarkeit.

Weiterhin verfügen Sie über folgende Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossener Studienabschluss (Master, Diplom, Magister oder Staatsexamen) in den Fachrichtungen BWL, VWL, Gesundheitsmanagement, Gesundheits- bzw. Sozialwissenschaften / Sozialökonomie, Rechtswissenschaften oder in einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Berufserfahrung in der Strategieberatung von Krankenhäusern und/ oder umfangreiche Erfahrung in vergleichbarer Gesamtaufgabenstellung
  • Mehrjährige praxiserprobte Führungskompetenz
  • Umfangreiche Berufserfahrung im Verhandlungs- / Vertragsbereich mit Leistungserbringern
  • Umfangreiche Kenntnisse in der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), DRG-Fallpauschalen, Betriebswirtschaft, Sozialversicherungsrecht, Krankenhausrecht, Krankenhausentgeltgesetz (KHEntgG), Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG)
  • Praxiserprobte Projektsteuerungskenntnisse
  • Gute Anwenderkenntnisse in MS-Office
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (C2)

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit umfangreichem Probenspektrum in einem hochmodernen Labor
  • Ein ausgezeichnetes Betriebsklima mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Einen sicheren unbefristeten Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen
  • Ein attraktives Gehalt, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Betriebliche Altersversorgung, Fahrtkostenzuschuss, Kinderbetreuungszuschuss sowie Zuschuss zum Gourmetmenü (Standort Führichstraße)
  • Eine innovative Umgebung, in der Sie sich persönlich und fachlich weiterentwickeln können
  • Regelmäßige Mitarbeiter-Events
  • Eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel

Info & Anprechpartner

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Kennziffer der Stellenanzeige.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin bei Rückfragen rund um Ihre Bewerbung:

Stefanie Tremel
Tel. + 49 (0) 89 / 450 917-238
Bewerbung@labor-becker.de