CTA, PTA oder BTA (m/w/d) als Technischer Assistent (m/w/d) für unser HPLC/AAS-Team

Kennziffer: 0226

Einsatzort

LABOR München 
Führichstraße 70
81671 München 

Arbeitszeiten

Vollzeit 

Ihr Aufgabenbereich

  • Durchführung und Dokumentation quantitativer HPLC-Analysen zur Bestimmung von Stoffwechselprodukten, Vitaminen und Medikamenten in humanem Probenmaterial
  • Durchführung und Dokumentation diverser Analysen mittels Flammen-Atomabsorptionsspektroskopie und Graphitofen-Atomabsorptionsspektrometrie (GF-AAS)
  • Durchführung und Dokumentation quantitativer Analysen mittels Photometrie zur Bestimmung von Stoffwechselprodukten
  • Gerätequalifizierung und -kalibrierung sowie deren Dokumentation
  • Durchführung der analytischen Arbeiten zur Prozessvalidierung
  • Erstellung und Pflege der QM-Dokumente
  • Kleinere Reparaturen, Troubleshooting an Analysengeräten

Das sollten Sie mitbringen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als CTA (m/w/d) oder in einer vergleichbaren Ausbildung wie zum Beispiel als BTA, PTA, oder Chemielaborant (m/w/d) 
  • Erste Berufserfahrung im Bereich der Flammen- und Graphitofen-Atomabsorptionsspektrometrie / HPLC wünschenswert
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit umfangreichem Probenspektrum in einem hochmodernen Labor
  • Ein ausgezeichnetes Betriebsklima mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Einen sicheren unbefristeten Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen
  • Ein attraktives Gehalt, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Betriebliche Altersversorgung, Zuschuss zum Gourmetmenü (Standort Führichstraße) sowie Fahrtkosten- und Kinderbetreuungszuschuss
  • Eine innovative Umgebung, in der Sie sich persönlich und fachlich weiterentwickeln können
  • Regelmäßige Mitarbeiter-Events
  • Eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel

Info & Ansprechpartner

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Kennziffer der Stellenanzeige.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin bei Rückfragen rund um Ihre Bewerbung:

Isabell Hermann
Tel. + 49 (0) 89 / 450 917-344
Bewerbung@labor-becker.de