Fibrinogenspaltprodukte


Probenmaterial

Citrat-Plasma - 0.5 ml

  • Vacutainermit Citrat für Gerinnung
  • Monovette mit Citrat

Indikation
V.a. primäre Hyperfibrinolyse, z.B. nach Operationen im Bereich von Organen mit hohem Plasminogenaktivatorpotential (Pankreas, Lunge, Prostata, Uterus), akuter Pankreatitis, starker Blutung unter der Entbindung, bei extrakorporalem Kreislauf

Methode
Latex-Agglutination

Bearbeitungsfrequenz
werktäglich (Mo - Fr)

Nachforderung
nur am Tag der Einsendung möglich

Störfaktoren
Rheumafaktoren

Nachgewiesen werden sowohl Fibrin- als auch Fibrinogenspaltprodukte. Erhöhte Konzentrationen sind ein Indikator für eine Aktivierung des fibrinolytischen Systems und finden sich sowohl bei primärer als auch bei sekundärer Hyperfibrinolyse. Eine Abgrenzung ist durch die Bestimmung der D-Dimere möglich (erhöht bei sekundärer Hyperfibrinolyse).

REFERENZBEREICH 5 mg/l