Aktuelles

  • Laborinformationen

Darmkrebsvorsorge mit immunologischem Stuhltest (iFOBT)

Darmkrebs ist in Deutschland die zweithäufigste Krebserkrankung. 2012 erkrankten rund 62.000 Menschen an einem kolorektalen Karzinom, knapp 26.000...

Weiterlesen

Statin-Unverträglichkeit: Bestimmung der V174-Mutation im SLCO1B1-Gen

Statine führen zu einer Reduktion der körpereigenen LDL-Cholesterinsynthese, indem sie das Enzym HMG-CoA-Reduktase in der Leber hemmen. Damit wird bei...

Weiterlesen

Infliximab-Monitoring

Infliximab ist ein monoklonaler Antikörper, der gegen TNFα gerichtet ist. Es wird zur Behandlung von schweren Fällen von Morbus Crohn, der Colitis...

Weiterlesen

Neugeborenen-Screening auf Mukoviszidose (CF; Cystische Fibrose)

Zum 1. September 2016 tritt die Neufassung der Kinderrichtlinie in Kraft, die die Aufnahme des Neugeborenen-Screenings auf Mukoviszidose (CF;...

Weiterlesen

Nugent-Score

Im Rahmen des Versorgungsvertrags Gesund schwanger nach § 140a SGB V zur Vermeidung von Frühgeburten wird von den teilnehmenden Krankenkassen ein...

Weiterlesen

Nachweis von humanen Papillomaviren Testmodifikation

Unter Berücksichtigung der Vorgaben des Gemeinsamen Bundesausschusses haben wir unseren bisherigen Nachweistest für anogenitale Papillomaviren...

Weiterlesen

Bestimmung von Aspergillus - Galactomannan zum Nachweis einer invasiven Aspergillose

Aspergillussporen sind ubiquitär und gelangen mit der Atemluft in die Lunge. Bei Immunkompetenten verursachen sie in der Regel keine Infektion. Bei...

Weiterlesen

Respiratorische Infektionen: Nachweisraten kulturell nicht erfassbarer Erreger

Daten seit Ende November 2015 auf Basis des Multiplex-PCR-Tests; vgl. Diagnostische Information 11/2015 „Simultaner Nachweis wichtiger...

Weiterlesen

Zikavirus – Erregernachweis und Serologie

Aus Brasilien wurde eine deutliche Häufung von Schädel-/Hirn-Fehlbildungen (Mikrozephalie) bei Neugeborenen berichtet, die im zeitlichen und...

Weiterlesen

Serum Amyloid A (SAA)

Serum Amyloid A (SAA) ist ein Akute Phase Protein, das nach Stimulation durch Interleukin 6 in der Leber synthetisiert wird und an Lipoproteine...

Weiterlesen

Simultaner Nachweis wichtiger Erreger respiratorischer Erkrankungen

Die Kenntnis des Erregers eines respiratorischen Infekts ist häufig hilfreich bei therapeutischen Entscheidungen, insbesondere bezüglich der Gabe und...

Weiterlesen

Troponin I - Umstellung auf einen hochsensitiven Assay

Wir werden ab 04.09.2015 die Bestimmung des kardialen Troponin I von einem Assay mittlerer Sensitivität auf einen hoch-sensitiven Assay umstellen....

Weiterlesen

Erweiterte Diagnostik auf Lupusantikoagulanzien

Der Begriff Lupusantikoagulanzien (LA) umfasst eine Vielzahl verschiedener Antikörper, die gegen Phospholipide oder Phospholipid-bindende...

Weiterlesen

Antikörper gegen Zinktransporter 8 (ZnT8) erweitern das Spektrum der Autoantikörper bei Diabetes mellitus Typ 1

Im Rahmen der Autoimmunreaktion bei Diabetes mellitus Typ 1 kommt es bereits vor der klinischen Manifestation zur Bildung von Autoantikörpern gegen...

Weiterlesen

Stellenwert des Erreger – Direktnachweises von Parvovirus B19

Serologische Tests sind zur Abklärung einer akuten Infektion mit Parvovirus B19 alleine nicht aussagekräftig. So schließt ein negativer IgM Befund...

Weiterlesen

Copeptin (CT-proAVP) – ein stabiler Biomarker zur Diagnostik des Polyurie-Polydipsie-Syndroms

Das Polyurie-Polydipsie-Syndrom umfasst neben dem zentralen Diabetes insipidus den renalen Diabetes insipidus sowie die primäre Polydipsie. Es ist...

Weiterlesen

Interleukin 2-Rezeptor (IL2-Rezeptor)

Der membrangebundene Interleukin 2-Rezeptor vermittelt das stimulierende Signal von Interleukin 2 an T-Lymphozyten und löst deren Aktivierung und...

Weiterlesen

Labordiagnostik schwangerschaftsrelevanter Virusinfektionen – neue Leitlinie

Infektionen bei Schwangeren betreffen die Gesundheit der Schwangeren selbst sowie die des Feten und erfordern daher besondere Aufmerksamkeit. Je nach...

Weiterlesen

Lyrica® (Pregabalin) – Therapeutikum, aber auch Suchtmittel

Pregabalin, ein Arzneimittel aus der Gruppe der Antikonvulsiva, wird zur Behandlung von peripheren und zentralen neuropathischen Schmerzen, Epilepsie...

Weiterlesen

Nachweis des Middle East Respiratory Syndrom Coronavirus (MERS-CoV)

Coronaviren (hCoV) gehören zu den Verursachern respiratorischer Symptome bei Erkältungskrankheiten.

In den Jahren 2002 und 2003 kam es zu einer...

Weiterlesen

Reisediarrhö: Molekularbiologischer Nachweis von Parasiten im Stuhl

Parasitenbedingte Durchfallerkrankungen, die gehäuft bei Reiserückkehrern auftreten (1), können über mehrere Wochen anhaltende Beschwerden...

Weiterlesen

Diagnostik des Protein S-Mangels

Protein S beschleunigt als Cofaktor von Protein C die Inaktivierung der Gerinnungsfaktoren Va und IIa und ist somit ein Inhibitor der plasmatischen...

Weiterlesen

Erythrozyten-Verteilungsbreite (EVB) – Maß für die Anisozytose

Im Labor werden künftig die Erythrozytenindices des Blutbildes um die Erythrozytenverteilungsbreite (EVB) ergänzt. Die EVB wird im Rahmen der...

Weiterlesen

Labordiagnostik des von-Willebrand-Syndroms – Umstellung auf vWF-Aktivität (vWF:Ac) als Suchtest

Das Willebrand-Syndrom ist das häufigste angeborene Blutungsleiden.

Weiterlesen

GDH-Nachweis zum Screening auf Clostridium difficile-Infektionen

Clostridium difficile ist ein sporenbildendes anaerobes Stäbchenbakterium, mit dem 2-10 % der gesunden Erwachsenen asymptomatisch besiedelt sind. Bei...

Weiterlesen

Metapneumovirus – eine bisher unterschätzte Ursache für respiratorische Erkrankungen

In der aktuellen Ausgabe des New England Journal of Medicine berichten K. Edwards und Koautoren über die Rolle von Metapneumoviren bei schweren...

Weiterlesen

Umstellung auf Kapillar-Elektrophorese

Im Labor wird demnächst die Eiweiß-Elektrophorese als Kapillar-Elektrophorese durchgeführt (bisher auf Zellulose-Acetat-Folie). Dabei erfolgt die...

Weiterlesen